28. November 2014 | Nachrichten

SGK-Seminar für Frauen: Bewegt älter werden in Gelsenkirchen

Montag, 1. Dezember, 10 Uhr, AWO-Zentrum, Grenzstraße

Silke Ossowski, ASF-Unterbezirksvorsitzende und Leiterin der SGK-Seminare der Montagmorgenschulung lädt am Montag, den 01.12.14 in die AWO-Schalke, Begegnungszentrum, Grenzstr.47 ab 10:00 Uhr zur Montagmorgenschulung für Frauen ein. Referent ist Herr Thomas Kinner von Gelsensport. Thema der Veranstaltung: „Bewegt älter werden in Gelsenkirchen“

Silke Ossowski: „Bewegt ältern werden ist nicht nur ein Motto, sondern eine Lebenseinstellung. Wer sein Leben aktiv gestaltet, bleibt nicht nur länger gesund und dadurch jung, sondern befindet über sein eigenes Wohlbefinden auch konsequent selber. Körperliche Aktivität und Sport sind dabei wichtige Schlüsselfaktoren für Lebensqualität, Gesundheit und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Die Zahl der älteren Menschen steigt und jedes Jahrzehnt hat andere Bedarfe und Vorstellungen. Herr Kinner wird uns über die Beratung und Entwicklung von adäquaten Struktur- und Mitgliedschaftsmodellen berichten. Damit Spaß an der Bewegung bis ins hohe Alter bleibt.“

Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen.