29. Januar 2020 | Nachrichten

SGK-Montagsschulung Februar

Thema: „Veränderungen in der Krankenhauslandschaft

  • Silke Ossowski, Leiterin der SGK-Montagsschulung

Silke Ossowski, ASF-Unterbezirksvorsitzende und Leiterin der SGK-Seminare der Montagmorgenschulung lädt am Montag, den 03.02.2020 in die AWO-Schalke, Begegnungszentrum, Grenzstr. 47 ab 10:00 Uhr zur Montagmorgenschulung für Frauen ein. Thema der Veranstaltung wird sein: „Veränderungen in der Krankenhauslandschaft – aktuelle Faktenlage durch ein neues Gutachten auf Landesebene – was bedeutet dies für Gelsenkirchen?“

Referenten sind Herr Wolterhoff, Beigeordneter der Stadt Gelsenkirchen für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz sowie Herr Mika, Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Gelsenkirchen.

Silke Ossowski: „Eine Reform der Krankenhausplanung steht an. Es gibt bereits ein Gutachten zur Analyse der aktuellen Krankenhauslandschaft in NRW. Erste Ergebnisse machen deutlich, es gibt zu wenig Orientierung an den tatsächlichen Bedarfen und es fehlt augenscheinlich an Behandlungsqualität. Das Gutachten hat zudem in der Tendenz eine Überversorgung in den Ballungsgebieten, insbesondere der Rhein-Ruhr-Schiene, festgestellt.

Was bedeutet dieses Gutachten für das Ruhrgebiet und konkret für Gelsenkirchen?“

Herr Wolterhoff und Herr Mika werden dies erläutern und unseren Fragestellungen nachgehen.

Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden