28. Januar 2019 | Nachrichten

SGK-Montagsschulung Februar

Thema: „Europa und Kommune - Berührungspunkte und Zusammenhänge“

  • Silke Ossowski, Leiterin der SGK-Montagsschulungen

Silke Ossowski, ASF-Unterbezirksvorsitzende und Leiterin der SGK-Seminare der Montagmorgenschulung lädt am Montag, den 04.02.19 in die AWO-Schalke, Begegnungszentrum, Grenzstr.47 ab 10:00 Uhr zur Montagmorgenschulung für Frauen ein. Referent ist MdL Sebastian Watermeier. Thema der Veranstaltung: „Europa und Kommune - Berührungspunkte und Zusammenhänge“

Silke Ossowski: „Die anstehende Europawahl wirft ihre Schatten voraus. EU-Gegner in den Mitgliedsstaaten formieren sich, werden für das EU-Parlament kandidieren, obwohl sie der festen Überzeugung sind ihr jeweiliges Land müsste zuerst und alleiniger Nutznießer von Rechten und Vorteilen sein, und die jahrzehntelang gelebte Praxis der gegenseitigen Unterstützung, die demokratische Ausrichtung, die Friedenssicherung werden negiert. Politiker von Staaten, die einst Nutznießer dieser gemeinsamen Politik waren, wollen nun ihr Land abschotten und das Staatenbündnis zersplittern. Statt der Grundlagen der Demokratie, der Achtung der Menschenwürde, der Rechtsstaatlichkeit, dem freiheitlichen Denken und Handeln, der gelebten Toleranz und dem Respekt dem Anderen gegenüber soll nun allein die Wirtschaftskraft der Länder zählen.

Das hierbei nicht nur die Länder der EU betroffen sind, sondern ebenso die Auswirkungen auf die einzelnen Kommunen durchgreifen, werden wir in unserer Diskussionsrunde erfahren, so Silke Ossowski weiter.

Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden