25. Juli 2014 | Nachrichten

Zu Besuch im Falkencamp in Oer-Erkenschwick

Silke Ossowski und Mario Aretz überbringen Grüße der SPD-Ratsfraktion

  • Foto bei der Ballübergabe: die Erwachsenen: rechts Mario Aretz, dann Silke Ossowski, links etwas im Hintergrund: Pascal Schultheis, Leiter der Ferienmaßnahme in Oer-Erkenschwick.

Silke Ossowski, jugendpolitische Sprecherin und Mario Aretz, ebenfalls Mitglied im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie der Stadt, besuchten das Bergfest der Gelsenkirchener Falken im Falkencamp in Oer-Erkenschwick. Für die Freizeitgestaltung im Camp überbrachten die beiden zwei Bälle, die auch gleich ausprobiert wurden.

Silke Ossowski: „ Es ist wieder toll, was die Ehrenamtler hier für ein vielfältiges Programm für die Kinder anbieten. Das beweist einmal mehr, dass man für spannende Ferien nicht weit fahren muss.“

Mario Aretz ergänzt: „Großer Vorteil der Freizeit in Oer-Erkenschwick ist, dass hier ein überaus preiswertes Ferienangebot gemacht werden kann, dass auch für Eltern mit kleinem Geldbeutel erschwinglich ist. Auch mit Hilfe von Zuschüssen kann erreicht werden, dass hier alle Kinder, die es wollen, mitfahren können.“