03. Mai 2014 | Nachrichten

Themenabend Willy Brandt

Am 18. Dezember letzten Jahres wäre Willy Brandt 100 Jahre alt geworden.

Er war ein großer Europäer - und das Europa, in dem wir heute leben, trägt in vielfältiger Hinsicht die Spuren seines Wirkens. Die SPD Gelsenkirchen lädt daher am 5. Mai, dem Europatag, ein, gemeinsam mit uns auf Spurensuche zu gehen. Als Gastrednerin für den Abend haben wir Heidemarie Wieczorek-Zeul gewinnen können, aus Gelsenkirchener Sicht werden Ellen Werthmann, Gaby Preuß und Frank Baranowski ihre Eindrücke ergänzen. Zudem werden wir von den Jusos erfahren, was Willy Brandt heute der jungen Generation bedeutet.

Die SPD Gelsenkirchen erinnert an diesem Abend an den ehemaligen Bundeskanzler und langjährigen SPD-Vorsitzenden Willy Brandt, der im Dezember letzten Jahres 100 Jahre alt geworden wäre. Zu der Veranstaltung „Willy Brandt – ein großer Europäer“ im AWO-Begegnungszentrum an der Grenzstraße sind Parteimitglieder und Interessierte gleichermaßen eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Als besonderer Gast des Abends wird die frühere Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Heidemarie Wieczorek-Zeul von ihren persönlichen Erinnerungen an Willy Brandt berichten, mit dem sie unter anderem 1979 ins erste direkt gewählte Europäische Parlament einzog.

„Willy Brandt – ein großer Europäer“ am Montag, 05.05.2014 um 18.00 Uhr im AWO Begegnungszentrum (Grenzstraße 47, 45879 Gelsenkirchen).