10. April 2018 | Pressemitteilungen

"Tag des Sports“: Besuch der Trendsportanlage

Anlässlich des „Tag des Sports“ am vergangenen Freitag besuchte der SPD- Landtagsabgeordnete Sebastian Watermeier zusammen mit dem Präsidenten von Gelsensport e.V. Jürgen Deimel und dem zuständigen Stadtverordneten Manfred Leichtweis sowie Christof Großheim aus dem Ortsverein SPD Bismarck die Trendsportanlage auf dem Consol-Gelände in Bismarck. Über das Geländen geführt wurden sie von Christian Tabel, dem zuständigen Betreuer der Trendsportanlage. An dem sonnigen Nachmittag nutzten zahlreiche Kinder und Jugendliche die Chance, bei einem Graffiti-Workshop die Skateboard-Anlage in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Die Jugendlichen haben seit 2008 auf der Trendsportanlage vielerlei Möglichkeiten, ihren Bedürfnissen nach individualisierten Sportarten nachzukommen. Sportmaterialen für die unterschiedlichsten Sportarten können vor Ort kostenlos ausgeliehen werden. Bei einem Rundgang konnten die Beteiligten sich über die Größe und vielfältige Nutzung des Areals informieren. Neue Ideen für weitere Trendsportarten wurden mitgenommen und sollen zeitnah auf Umsetzung und Realisierbarkeit geprüft werden. Ein Konzept von Gelsensport soll dazu demnächst vorgelegt werden.

Sebastian Watermeier: „Die Trendsportanlage ist ein für jedermann zugängliches Areal für sportliche Freizeit im öffentlichen Raum. Das niedrigschwellige Angebot ist ein starkes Signal an Kinder und Jugendlichen, die sich für individuelle Trendsportarten interessieren, aber anderswo nicht die Möglichkeit haben, diese auszuprobieren“.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden