14. Dezember 2016 | Pressemitteilungen

Heßler und Horst - wir können Gartenschau (IGA 2027)

Lutz Dworzak und Roberto Randelli: Nordsternpark ist Juwel

  • Lutz Dworzak, Stadtverordneter Horst

  • Roberto Randelli, Stadtverordneter Heßler

Die SPD-Stadtverordneten Lutz Dworzak (Horst) und Roberto Randelli (Heßler) freuen sich das das Revier den Zugschlag für die Internationale Gartenausstellung 2027 bekommen hat. Ihre beiden Wahlkreise umfassend den zwischen den Stadtteilen Horst und Heßler liegenden Nordsternpark. Lutz Dworzak: „Im nächsten Jahr wird es eine Feier zum 20-Jährigen der Bundesgartenschau geben. Unsere Stadt hat 1997 bewiesen, dass der Nordsternpark genau der richtige Ort ist, um zukunftsträchtige Projekte zu präsentieren. (...)"

"Neben dem weiterhin wichtigen Erholungswert sind hier in den letzten Jahren viele Hundert für unsere Stadt wertvolle Arbeitsplätze entstanden."

Roberto Randelli: „Der Nordsternpark zwischen Heßler und Horst ist ein wirkliches Juwel in unserem Stadtbild, der es verdient zum ‚Hotspot‘ im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung zu werden. Wir stehen bereit, um zum guten Gelingen dieser einmaligen Chance für das Revier beizutragen.“