01. März 2016 | Pressemitteilungen

Eckpunkte der SPD-Ratsfraktion für ein Bäderkonzept

Fraktion hält vierzehn Punkte für unverzichtbar

  • Dr. Klaus Haertel, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Gelsenkirchen

Die SPD-Ratsfraktion hat in ihrer Sitzung am Montag, 29. Februar die vom Fraktionsvorsitzenden Dr. Klaus Haertel vorgelegten Eckpunkt für ein zukünftiges Bäderkonzept einstimmig beschlossen. Aus Sicht der SPD-Ratsfraktion müssen die zu entwickelnden Vorschläge der Geschäftsführung der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH diese Kernpunkte gewährleisten. Dr. Klaus Haertel: "Damit hat die SPD-Fraktion die Sachdebatte um die Zukunft der Bäderlandschaft in unserer Stadt eröffnet." Den Text der Eckpunkte finden Sie als Anlage.

Die Eckpunkte der SPD-Fraktion zur Entwicklung eines Bäderkonzepts als pdf.