20. April 2018 | Pressemitteilungen

Einladung Buersches Forum

Thema: Perspektiven für den Wochenmarkt in Gelsenkirchen-Buer

Am Mittwoch, den 25.04.2018, um 19.00 Uhr im Städtischen Kunstmuseum, Horster Straße 5-7, 45894 Gelsenkirchen findet das nächste Buersche Forum des SPD-Ortsvereins Buer-Mitte I statt. Unter der Überschrift „Perspektiven für den Wochenmarkt in Buer“ wollen wir mit Ihnen diskutieren. Welche Bedeutung hat der Wochenmarkt für den Einzelhandel und die Innenstadt? Welche Chancen, aber auch Probleme, kommen auf den Springemarkt zu? Was könnte vom Konzept des erfolgreichen Feierabendmarktes auf den Wochenmarkt übertragen werden? Diesen und weiteren Fragen stellen sich in einer Diskussionsrunde: Sandra Latzke (Stadtverordnete für GE-Buer) Dr. Christopher Schmitt (Vorstand Stadtverwaltung Gelsenkirchen) Dr. Siegbert Panteleit (Gelsendienste Wochenmärkte) Andreas Wojda (Marktsprecher GE-Buer) Moderation: Dr. Klemens Wittebur

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden