25. Mai 2018 | Pressemitteilungen

SPD-Fraktion vor Ort

Fraktionsmitglieder besuchten neue Tagespflegeeinrichtung in Horst

  • Lutz Dworzak, Vorsitzender des Ausschusses für Soziales und Arbeit

Mitglieder der SPD-Ratsfraktion, sowie Bezirksbürgermeister Joachim Gill (SPD) und Ina Geldermann, Leiterin des Referats Soziales, besichtigten am Donnerstag, den 24. Mai, die Tagespflegeeinrichtung Sonnenblume Andrea Aksoy Gelsenkirchen GmbH, die Am Bowengarten 145 in Gelsenkirchen-Horst ein neues Domizil gefunden haben. In Essen betreibt Geschäftsführerin Andrea Aksoy bereits einen ambulanten Pflegedienst sowie eine Tagespflegeeinrichtung.

Lutz Dworzak, Vorsitzender des Ausschusses für Soziales und Arbeit, erinnerte im Gespräch mit Andrea Aksoy und ihrem Kollegen Olaf Kunz an die schwierige Vorgeschichte, die den Standort in letzter Zeit begleitete. Die GGW hatte hier bereits einen Vertrag mit einem Gelsenkirchener Betreiber über die Einrichtung einer Senioren-Tagespflege abgeschlossen, bevor dieser überraschend vom Vertrag zurücktrat. Die anschließenden Pläne, die Räumlichkeiten für eine Kita zu nutzen, zogen erheblichen Protest der Anwohner mit sich. „Wir freuen uns, dass mit dieser Einrichtung eine Lösung gefunden wurde, mit der die Bewohner, aber auch die GGW und die Politik sehr zufrieden sein können“, so Dworzak.

Aktuell betreut das Team um Andrea Aksoy 8 Seniorinnen und Senioren, 3 weitere Anmeldungen liegen bereits vor. Bis zu 15 Personen können in der 160 Quadratmeter großen Einrichtung am Tag betreut werden. Neben Gedächtnistraining, Gymnastik und gemeinsamen Essen gehört der eigene Hol- und Bringedienst zum Service der Sonnenblume. Nach dem Rundgang durch die hell und barrierefrei gestalteten Räume der Tagespflege zeigt sich der sozialpolitische Sprecher der SPD Ratsfraktion, Axel Barton, zufrieden: „Andrea Aksoy überzeugt mit ihrem Konzept der Tagespflege, die denMenschen klar in den Mittelpunkt stellt. Für die Menschen hier im Quartier und darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass mit der Sonnenblume eine professionelle und mit kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausgestattete Tagespflege in der Nachbarschaft vorhanden ist.“

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden