07. März 2014 | Pressemitteilungen

Manfred Leichtweis: Haltestellensituation am Trinenkamp schnell klären

Die Unklarheiten bei der Situation an der Haltestelle Trinenkamp sollten schnellstens geklärt werden, meint der SPD-Stadtverordnete Manfred Leichtweis.

„Die Lösung eines Problems darf nicht bei der Klärung der Zuständigkeitsfrage stecken bleiben,“ so der Bismarcker Stadtverordnete Manfred Leichtweis. „Wir haben deshalb als Fraktion heute beantragt, das Thema noch in der nächsten Sitzung des Verkehrs- und Bauausschusses am kommenden Donnerstag zu behandeln. Dann werden Verwaltung und BOGESTRA anwesend sein und ich denke, es wird gelingen, die entstandene Verwirrung aufzuklären und dann eine Lösung zu finden, mit der alle Beteiligten leben können.“