31. Oktober 2016 | Pressemitteilungen

Michaela Marquardt: „Schlaglöcher an der Halde in der Feldmark beseitigen“

  • Michaela Marquardt

Der von Radfahrern und Spaziergängern viel genutzte Verbindungsweg zwischen Feldmarkstraße und Aldenhofstraße an der Halde in der Feldmark hat teilweise große Schlaglöcher, die eine Gefahr darstellen könnten. Darauf weist die SPD-Stadtverordnete Michaela Marquardt hin.

„Der Weg entlang des Schwarzbaches und der JVA ist nicht nur eine beliebte Fahrradverbindung etwa auf dem Weg zum Nordsternpark, nach Heßler oder umgekehrt nach Rotthausen und Essen. Er wird auch viel und gern von Spaziergängern und Hundebesitzern auf dem Weg zur Halde genutzt.

Weil die Schlaglöcher eine Unfallgefahr darstellen, wird Gelsendienste sie jetzt so schnell wie möglich beseitigen, “ so Michaela Marquardt.