17. April 2014 | Pressemitteilungen

Frank Baranowski besucht Rotthauser Kleingärtner und Schützen

Gemeinsame Brauchtumsveranstaltung

Am Samstag, den 19.04.2014 wird Herr Oberbürgermeister Frank Baranowski in der Kleingartenanlage Süd in Rotthausen erwartet. Der Bürgerschützenverein Rotthausen und der Kleingärtnerverein Gelsenkirchen-Süd stellen gemeinsam eine Brauchtumsveranstaltung mit einem umfangreichen Programm für alle Altersgruppen auf die Beine.

Es geht am frühen Nachmittag mit Kaffeetrinken für die Erwachsenen los. Danach gibt es ein Ostereiersuchen für die Kinder bevor bei Bier und Würstchen vom Grill am Abend um 19:00 Uhr das Osterfeuer entzündet wird. Zwischendurch kann sich jeder Besucher in den Vereinsräumen „Zum Rosengarten“ auch am Schießstand versuchen. Natürlich unter strenger Aufsicht und auch nur mit dem Luftgewehr. Zu gewinnen gibt es, dem Anlass entsprechend: Ostereier!

Frank Baranowski wird ab 16:00 Uhr vor Ort sein und nach einem Rundgang durch die Kleingartenanlage das Gespräch mit den Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern und den Schützen suchen.