13. Februar 2019 | Pressemitteilungen

Teilnahmeaufruf am Fotowettbewerb #MySocialEurope

Sebastian Watermeier, MdL

Noch bis zum 4. März können sich junge Fotointeressierte und Kreative, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind, mit ihren Beiträgen beim Fotowettbewerb „#MySocialEurope“ der Europäischen Kommission bewerben. Gesucht werden die besten Beiträge zum Thema: „Wie soll das soziale Europa in Zukunft aussehen?“

Die drei Bestplatzierten gewinnen ein Interrail-Ticket zum grenzenlosen Reisen in Europa. Zudem werden sie zur Teilnahme am „Young Citizen´s Dialogue“ in der ehemaligen Kulturhauptstadt Europas Sibiu in Rumänien am 8. Mai eingeladen. Dort werden über 300 junge Menschen aus der Europäischen Union gemeinsam mit EU-Kommissarin Marianne Thyssen über die Zukunft Europas beraten. Wäh-rend des Dialogs werden die besten 15 Arbeiten in einer eigenen Ausstellung präsentiert. Die übrigen 12 Arbeiten werden mit einer Fujiinstax Kamera prämiert.

„Als Mitglied des Europaausschusses des Landtags unterstütze ich die EU-Kommission bei der Durchführung des Projektes #MySocialEurope“ aus voller Überzeugung. Der Wettbewerb bietet eine großartige Plattform für engagierte junge Menschen, sich mit ihren Ideen und Visionen über die Zukunft ihres Euro-pas einzubringen. Fotokunst ist dazu ein ideales Medium. Ich freue mich darauf, die Ergebnisse der Fotoarbeiten und des Jugenddialogs zu sehen.“ so der Gelsenkirchener SPD-Landtagsabgeordnete Sebastian Watermeier.

Alle weiteren Informationen finden Interessierte im Netz unter:

https://ec.europa.eu/social/main.jsp?catId=89&furtherNews=yes&langId=en&newsId=9291

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden