28. April 2015 | Pressemitteilungen

SKG-Montagmorgenschulung am 4. Mai 2015

Thema: Das Mädchenzentrum in Gelsenkirchen

  • Silke Ossowski leitet die Montagmorgenschulung der SGK für Frauen

Silke Ossowski, ASF-Unterbezirksvorsitzende und Leiterin der SGK-Seminare der Montagmorgenschulung lädt am Montag, den 03.05.15 in die AWO-Schalke, Begegnungszentrum, Grenzstr.47 ab 10:00 Uhr zur Montagmorgenschulung für Frauen ein. Referentin ist Frau Claudia Gertz Leiterin des Mädchenzentrums in Gelsenkirchen. Thema der Veranstaltung: as Mädchenzentrum in Gelsenkirchen- Aufgaben und Ziele- bei der Arbeit mit und für Mädchen sowie der Inklusion

Silke Ossowski: „.Das Mädchenzentrum ist eine bekannte und bewährte Anlaufstelle für Mädchen in Gelsenkirchen. Unabhängig von Problemlagen bietet es unterschiedlichste Angebote für Mädchen und junge Frauen. Wie sieht die Arbeit mit Mädchen konkret aus, bzw. wo liegen Unterschiede zur Jungenarbeit? Was bedeutet die Arbeit mit Mädchen im Bereich der Inklusion und inwieweit gibt es gelebte Inklusion? Welche Möglichkeiten der konkreten Einbeziehung gibt es, egal ob Hemmnisse vorhanden sind oder nicht?“

Neben dem großen Spektrum der Inklusion stellt sich die Frage, „sind die sozialen und persönlichen Bedürfnisse, Problemlagen oder Konflikte für Mädchen im Laufe der Jahre andere geworden“, so Silke Ossowski weiter. Diesen vielen Fragestellungen wird Frau Claudia Gertz in unserer Veranstaltung nachgehen.

Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen.

Informationen über das Mädchenzentrum im Internet.