04. September 2015 | Pressemitteilungen

SGK-Montagmorgenschulung für Frauen

„Arbeit und Rolle des Sozialverbandes Gelsenkirchen in der kommunalen Wohlfahtspflege“

  • Silke Ossowski leitet die Montagmorgenschulung der SGK für Frauen

Silke Ossowski, ASF-Unterbezirksvorsitzende und Leiterin der SGK-Seminare der Montagmorgenschulung lädt am Montag, den 07.09.15 in die AWO-Schalke, Begegnungszentrum, Grenzstr.47 ab 10:00 Uhr zur Montagmorgenschulung für Frauen ein. Referentin ist Frau Petra Kasprusch Vorstandsmitglied des Bezirksvorstandes des Sozialverbandes Gelsenkirchen. Thema der Veranstaltung: „Arbeit und Rolle des Sozialverbandes Gelsenkirchen in der kommunalen Wohlfahtspflege“

Silke Ossowski: „.Der Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) vertritt die Interessen zahlreicher Personenkreise. Neben der Beratung in allen sozialrechtlichen Fragen, u.a. zur gesetzlichen Krankenversicherung, zur gesetzlichen Rentenversicherung, zur Pflegeversicherung oder in behindertenrechtlichen Fragen berät er auch bei strittigen Sachverhaltenbis hin zur Vertretung vor den Sozialgerichten. Unzumutbaren finanziellen Belastungen soll entgegen getreten sowie der Ausbau und der Erhalt der sozialen Sicherungssysteme gefördert werden. Es geht auch um Chancengleichheit für die Zukunft, zum Beispiel um die Bildung und Ausbildung, die unsere Gesellschaft für behinderte und benachteiligte Kinder und Jugendliche bietet.“
Dieser großen Bandbreite werden wir mit der engagierten Fachfrau Petra Kasprusch in unserer Veranstaltung nachgehen.

Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen.