20. Oktober 2016 | Pressemitteilungen

Raserei im Stadtbezirk Nord wird Thema in der Bezirksvertretung

Antrag SPD-Bezirksfraktion Nord: für Sitzung am 27. November 2016

  • Dr. Klemens Wittebur, SPD-Fraktionsvorsitzender BV Nord

Die SPD-Fraktion im Stadtbezirk Nord ist mit der Antwort der Verwaltung auf die Anfrage des SPD-Bezirksverordneten Dominic Schneider nicht zufrieden. Sie hat daher den Bezirksbürgermeister Thomas Klasmann angeschrieben, die Vorlage der Verwaltung als ordentlichen Tagesordnungspunkt zu behandeln. „Wir wollen in der Sitzung die Vorlage nutzen, Nachfragen zu stellen und haben zusätzlich den Antrag gestellt, die Polizeibehörde zur Sitzung einzuladen“, so Dr. Klemens Wittebur, Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtbezirk Nord.

 „Die Berichterstattung in den Medien über Radarmessungen der letzten Wochen hat gezeigt“, so Dominic Schneider, „dass hier Handlungsbedarf besteht. Es geht sowohl um die Gefahren, die von den Geschwindigkeitsüberschreitungen ausgehen als auch um eine Lärmbelästigung, die wir nicht akzeptieren können“.