21. Juni 2018 | Pressemitteilungen

SPD-Fraktion begrüßt neue Anwohnerparkregelung im Bereich Von-der-Recke-Straße/Grasreinerstraße

Margret Schneegans und David Peters hatten Anwohnerbeschwerden zum Thema im Verkehrs- und Bauausschuss gemacht

  • Margret Schneegans

Die Anwohner im Bereich von-der-Recke-Straße/Grasreinerstraße hatten sich beschwert, dass ihre Anwohnerparkplätze teilweise an der Weberstraße lagen. „Vollkommen zu Recht,“ wie die verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Margret Schneegans fand, und deshalb im Ausschuss eine entsprechende Anfrage stellte.

„Dass man erst zu Fuß über die Bahnhofstraße gehen muss, um seinen Anwohnerparkplatz zu erreichen, ist nicht im Sinne des Erfinders.“

„Wir begrüßen deshalb ausdrücklich, dass die Regelung jetzt geändert wurde.  So müssen die Anwohner jetzt nicht mehr jenseits der Bahnhofstraße parken“, kommentierte der Altstädter Stadtverordnete David Peters die Änderungen.

„Zwar hat es etwas gedauert, aber die Beschilderung für die Anwohnerparkgebiete wird in diesen Tagen geändert, so dass die Menschen jetzt auch in der Näher ihrer Wohnungen parken können.“

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden