SPD Hassel-Süd/Bergmannsglück begleitet die Stadtteilerneuerung

Die Zukunft unseres Stadtteils beginnt heute. Die SPD in Hassel-Süd/Bergmannsglück bringt sich aktiv und kreativ in diesen Prozess ein und vertritt dabei die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Gelsenkirchener Norden. So waren Dominic Schneider, SPD-Bezirksverordneter, und Christian Fischer, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender, auch auf der 2. Stadtteilkonferenz Hassel/Westerholt/Bertlich am 07. November 2015 im Gemeindezentrum der DITIB-Gemeinde mit dabei. "Das riesige Projekt rund um die neue Zeche Westerholt wird sich sehr positiv und fördernd auf den angrenzenden Stadtteil Hassel auswirken", ist sich Dominic Schneider sicher: "Die Bauprojekte und energetischen Sanierungen werden eine deutliche Belebung in die örtliche Wirtschaft und den Arbeitsmarkt bringen." Für Christian Fischer stehen die Chancen in den Bereichen Bildung und Soziales ganz oben auf der Agenda: "Die durchgängige und nachhaltige Förderung der Kinder und Jugendlichen braucht gute Rahmenbedingungen und stabile soziale Netzwerke. Diese werden nun durch die Stadtteilerneuerung systematisch auf- und ausgebaut."