07. Oktober 2019 | Pressemitteilungen

SPD-Ratsfraktion gratuliert Prof. Dr. Bernd Kriegesmann zur Wiederwahl

  • Martina Rudowiz

Im Namen der gesamten SPD-Ratsfraktion hat Bürgermeisterin Martina Rudowitz dem Präsidenten der Westfälischen Hochschule, Prof. Dr. Bernd Kriegesmann zur seiner Wiederwahl gratuliert.

„Bernd Kriegesmann hat schon in seiner im kommenden Jahr ablaufenden Wahlzeit Struktur und Gesicht der Westfälischen Hochschule entscheidend geprägt“, so Martina Rudowitz, die auch Vorsitzende des Ausschusses für Bildung in Gelsenkirchen ist.

„Seine Wiederwahl ist nicht nur eine Anerkennung für seine bisherige Arbeit. Sie macht auch deutlich, dass Bernd Kriegesmann auf die Zukunft des Hochschulstandortes Gelsenkirchen setzt und gewillt ist, diese Zukunft entscheidend mit zu gestalten“, so Martina Rudowitz weiter.

„Die Westfälische Hochschule ist mit ihren Standorten Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen regional verwurzelt. Auch das Talentkolleg Herne und der Verbund „ruhrvalley“ stehen für Wachstum ebenso wie für den regionalen Ansatz. Das ist auch das Ergebnis der Arbeit von Bernd Kriegesmann und es ist zugleich eine gute Basis, den Weg weiter zu gehen und vielleicht schon mehr als eine Keimzelle für eine künftige Emscher-Universität zu bilden.“

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden