15. August 2019 | Pressemitteilungen

Ünalgan (SPD) zum Platz Federico Garcia Lorca: „Alles ist erleuchtet!“

  • Taner Ünalgan, SPD-Stadtverordneter für die Altstadt

Endlich ist es gelungen, die dem spanischen Dichter gewidmeten Lichtstelen und die Bodenleuchten auf dem Platz Federico Garcia Lorca wieder zum Strahlen zu bringen.

Dazu erklärt der SPD-Stadtverordnete Taner Ünalgan: „Alles ist erleuchtet! Das hat lange gedauert und war mit manchen Schwierigkeiten verbunden, aber es ist schön, dass der Lorca-Platz nun – mit den weiteren Verbesserungen, wie etwa den neuen Blumenbeeten oder der Außengastronomie – in neuem Glanz erstrahlt. Für die geleistete Unterstützung meinen Dank an ELE, Gelsendienste und alle weiteren Unterstützer bei der Stadt Gelsenkirchen! Dort wurde eine besondere Atmosphäre hergestellt, die einen gern verweilen lässt.“

Nachdem Ünalgan in der vergangenen Woche unter dem Motto „Blumen für die Bienen“ bereits etwa 800 Exemplare Wildblumensamentüten verteilt hat, findet der Abschluss der Sommeraktionsreihe am Samstag, den 17. August von 16:00 bis 18:00 Uhr auf dem Platz Federico Garcia Lorca statt. Es geht darum, mehr Lebensraum für Bienen und andere nützliche Insekten zu schaffen und gleichzeitig auf die Verantwortung aller Bürgerinnen und Bürger für die Stadt hinzuweisen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden