Albert Luis Ude

Persönliches

1949 in Hannover geboren und freiberuflicher Architekt, Büro mit 4-6 MitarbeiterInnen (einschl. Azubi). Ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder. Seit über 50 Jahren bin ich gern Gelsenkirchener, ich wohne und arbeite seit 44 Jahren in der Altstadt. Mein Beruf und alles, was daran hängt (Gestalten, Zeichnen, Lesen, Reisen und anderes mehr) ist auch mein Hobby.

Was will ich im Rat für Gelsenkirchen erreichen?

Im Rat der Stadt bin ich als Teil der SPD-Fraktion Mitglied im Ausschuss für Kultur und im Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss. Ferner gehöre ich dem Aufsichtsrat des Musiktheaters im Revier (MiR) und dem Beirat der Sozialtherapeutischen Anstalt Gelsenkirchen an. Den Menschen in meinem Wahlkreis bin ich verbunden als Nachbar und als jemand, den man hier kennt und der für sie erreichbar ist. Das soll auch so bleiben. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Begleitung des Stadtumbaus in der Altstadt, ein anderer Schwerpunkt ist für mich die Kulturpolitik.

Dafür setze ich mich ein

Mir geht es um das Zusammenleben der Menschen in unserer Stadt. Ich finde, junge Menschen hier müssen eine erstklassige Bildung erhalten, sowie Anreize, die Qualitäten unserer Stadt als Wert zu erleben und nicht für immer wegzugehen. Es ist bedeutend, auch für Zugewanderte, hier gemeinsam "Heimat" empfinden zu dürfen. Deshalb engagiere ich mich für eine offene Kultur und gegen rückwärtsgewandtes Kleinbürgertum. Ich möchte einen Beitrag dafür leisten, dass unser Gelsenkirchen auch jenseites unserer Grenzen als zukunftsweisend anerkannt wird.

Ausschüsse 2014-2020:

  • Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss
  • Ausschuss für Kultur

Sonstige Gremien:

  • Aufsichtsrat Musiktheater im Revier GmbH

E-Mail: albert.ude@spd-gelsenkirchen.de

Fotodownload