WelGE-Talk #1: Bildung

10.07.2020 um 18:00 Uhr

Oberbürgermeister-Kandidatin Karin Welge diskutiert mit Experten und Menschen der Praxis über Bildung in Gelsenkirchen

Mit Bildung beginnt die Zukunft unserer Stadt. Aus diesem Grund laden Oberbürgermeister-Kandidatin Karin Welge und die SPD Gelsenkirchen am 10. Juli 2020 um 18:00 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema ins Fritz-Steinhoff-Haus (Greitenstieg 4, 45889 Gelsenkirchen) ein.

Heute gilt mehr denn je: das Leben ist eine Schule. Noch vor einige Jahrzehnten freuten sich Kinder und Jugendliche, mit ihrem Abschlusszeugnis in der Hand, das Schulgebäude für immer verlassen zu können. Heute ist Lernen ein Lebensbegleiter. Geradlinigkeit in der Berufslaufbahn ist nur noch selten anzutreffen. Und viele Menschen drücken immer wieder die Schulbank. Wissen ist ein zentrales Gut in unserer Informations- und Bildungsgesellschaft geworden.
 

Wie können wir unsere Schulen und SchülerInnen stärken? Welchen Einfluss haben Medien, Gamifikation und lebenslanger Wissenserwerb auf unsere Bildungslandschaft? Wie steht es um die Chancengleichheit in unserer Stadt? All diese Fragen sollen in einer offenen Diskussion besprochen werden. Natürlich #MitAbstand.

Neben Oberbürgermeister-Kandidatin Karin Welge wird das Podium besetzt durch den Bildungs- und Schulforscher Prof. Bos sowie Poetry Slamer, Gamer und Jugendarbeiter Jan-Michel Seglitz aka Jay Nightwind.


Aufgrund der Corona-Hygienevorschriften steht nur ein begrenztes Platzangebot zur Verfügung. Daher wird um Anmeldung unter: team-karin-welge(at)spd-gelsenkirchen.de oder die Telefonnummer 0209 - 179910 gebeten.